ARC Ensemble       Recovering Suppressed Music

The Royal Conservatory of Music
Über ARC Programmvorschläge EXIT: MUSIC Diskographie Presse Medien   Freunde Links Kontakt
     
Biographien
 

Bryan Epperson, violoncello
Einer der charismatischsten Kammermusiker Kanadas ist Bryan Epperson, Solocellist des Orchesters der Canadian Opera Company, Toronto, und im Sommer der Santa Fé Opera. Auf Einladung von Claudio Abbado hat er in Mailand, Venedig, Siena und Florenz gespielt. Seitdem erhält er regelmäßig Einladungen in ganz Europa und Nordamerika. Epperson ist mit legendären Musikern wie David und Igor Oistrach, Christian Ferras und Tibor Varga aufgetreten. Er hat Aufnahmen für Naxos und Musica Viva eingespielt und war im amerikanischen NPR, britischen BBC und kanadischen CBC zu hören. Er studierte bei Leonard Rose, André Navarra und George Neikrug und ist Absolvent des Curtis Institute of Music in Philadelphia. Anschließend war er Assistent von Antonio Janigro am Salzburger Mozarteum. Epperson widmet sich sowohl seinem Paulo Antonio Testore Violoncello von 1752 als auch seinem Porsche 928S.